Unser Blog

Natur-Zeolith der Futterzusatz für Gesundheit und höhere Produktivität im Stall

Definition vom Zeolith, Einsatz und Zweckerfüllung in der biologischen Landwirtschaft?

Das Natur-Zeolith ist ein Futtermittelzusatzstoff gemäß Verordnung (EG) 1831/2003 und darf laut Durchführungsverordnung (EU) Nr. 505/2012 in der biologischen Landwirtschaft eingesetzt werden.

Weiterlesen …

15.09.2014 von Sabine Ziegltrum (Kommentare: 0)

Ist das Karpaten-Bergkernsalz geeignet zur Tierfütterung in der biologischen Landwirtschaft?

Wie definiere ich Karpaten-Bergkernsalz und darf es in der biologischen Landwirtschaft eingesetzt werden?

Das Karpaten-Bergkernsalz ist ein Futtermittelzusatzstoff E568 gemäß Verordnung (EG)1831/2008 und darf laut Durchführungsverordnung (EU) Nr. 505/2012 in der biologischen Landwirtschaft eingesetzt werden.
Wie wird das Karpaten-Bergkernsalz abgebaut?

Weiterlesen …

06.05.2014 von Sabine Ziegltrum (Kommentare: 0)

Dolomit – ein vielfach unterschätzter Zusatzstoff in der Tierfütterung, Landwirtschaft und in der Biogasanlage

Beschreibung und Zusammensetzung vom Dolomit:

Dolomit ist ein calcium- und magnesiumhaltiges Mineral (54,7 % Calzium Magnesium Carbonat und 42,2 % Magnesium Carbonat) aus der Klasse der wasserfreien Carbonate mit der chemischen Zusammensetzung CaMg(CO3)2. Es gehört zu den Gesteinsbildern und besteht aus mehr als 99 % dem Mineral Dolomit. Bei Dolomitprodukten mit geringeren Dolomitgehalten kleiner als 90 % handelt es sich um einen dolomitischen Kalkstein.

Weiterlesen …

30.04.2014 von Sabine Ziegltrum (Kommentare: 0)

Welches Gesteinsmehl ist zur Fütterung für alle Tierarten zugelassen?

Das oben genannte Urgesteinsmehl ist ein reines Naturprodukt ohne zusätzliche Behandlung, dass als Futtermittel Zusatzstoff für alle Tierarten unter der EG-Nr. 566, mit 100 % Wirkstoffgehalt zugelassen ist.

 

Weiterlesen …

09.04.2014 von Werbeagentur madmoses (Kommentare: 0)